Supervision und IFA

Supervision, als eine Art, sich Problemen im beruflichen Kontext zuzuwenden, dient der Verbesserung und Reflexion Ihres Tuns und Handelns. Sie kann Ihre Arbeitsweise durch neue Motivation verändern. Konflikte können bearbeitet und Lösungen generiert werden.

 

Die problem- und lösungsorientierte Supervision basiert auf Respekt und Vertrauen. Eine klare Rahmensetzung gibt jederzeit die notwendige Orientierung im Prozeß. 

 

Sie können eine Einzelsupervision oder auch eine Teamsupervision vereinbaren. 

Wenn Sie an Beziehungsproblemen effektiv arbeiten möchten, können Sie dies im Gruppengeschehen z.B. auch mit der IFA Arbeit (Interaktionsbezogene Fallarbeit) tun.